Samstag, 1. Juli 2017

Nach dem Essen...

... sollst du ruhn oder tausend Schritte tun. Ich habe mich für letzteres entschieden. Ersteres haben mein Mann und der Kleinste gemacht und weil die Temporärwohnung so hellhörig ist habe ich die beiden Großen geschnappt und zum Mitkommen bewegt.

Es macht schon Spaß mit den beiden Jungs. Brüdergespräche auf dem Fahrrad sind interessant, bergab sind sie schnell und jetzt sind sie friedlich. Draußen sein wirkt Wunder!

Bei mir gings heute langsam, aber nach dem Essen war nichts anderes zu erwarten. Nieselwetter und milde Temperaturen waren toll, wenigstens zum Laufen und zum Durchlaufen hat es auch gereicht.

4,3 km
31 min

Trackback URL:
http://laufmotte.twoday.net/stories/1022624482/modTrackback

Lauf Motte, lauf!

Und vergiss nicht, Du willst das!

Lauf!


Motte!

Aktuelle Beiträge

Umzug zu neuer Adresse
Nachdem twoday.net wohl abgeschaltet wird (Danke DSGVO!),...
LaufMotte - 13. Mai, 20:32
Immerhin haben sie uns...
Immerhin haben sie uns paar Tage Zeit gegeben und nicht...
Herr Eff - 12. Mai, 19:37
Mit dem Mittleren
Heute eine wunderschöne Tour mit dem Mittleren...
LaufMotte - 10. Mai, 22:19
Es ist ihm zu langsam,...
Es ist ihm zu langsam, wenn ich laufe... und nicht...
LaufMotte - 7. Mai, 21:56
Und du kommst da laufend...
Und du kommst da laufend nicht mit, wenn er Fahrrad...
Herr Eff - 6. Mai, 15:26

Gästebuch

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Mai, 20:33

Suche

 


Laufen laufen laufen
Laufen Statistik
Lauflektüre
offizielle Läufe
Radfahren
Schwimmen
Stefan läuft
Zeitvertreib
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren